Für die Fastenzeit haben wir uns heute was Leichtes ausgesucht. Einfach zubereitet und schlägt mit nur ca. 220 kcal pro Portion zu Buche!
Die Menge ist für 2 Portionen gerechnet!

 

Die Zutaten:

•  500 g Blumenkohlröschen
•  450 g Wasser
•      1 TL Kurkuma, gemahlen
•    20 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben
•      1 Zwiebel, ca. 70 g, geviertelt
•    10 g Öl
•      1 TL rote Currypaste
•  300 g Madelmilch, ungesüßt
•      1 TL Gewürzpaste für Gemüsebrühe
•    10 g Tomatenmark
•   1/2 TL Salz
•      1 EL Mandeln, gehobelt (optional!)

Die Zubereitung:

1.  Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen und darauf achten, dass die Dampfschlitze am oberen Rand frei bleiben.
     Eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen und 200 g Blumenkohlröschen, 50 g Wasser und Kurkuma hineingeben.
     Schüssel absetzen und alles gut vermischen, auf den vorbereiteten Einlegeboden verteilen und in den Varoma-Behälter einsetzen.

2.  Ingwer und Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

3.  Öl und Currypaste dazugeben und 3 MIn. / 120°C / Stufe 1 dünsten.

4.  400 g Wasser, Mandelmilch, Gewürzpaste, Tomatenmark, Salz und 300 g Blumenkohlröschen dazugeben,
     den Varoma-Behälter aufsetzen und 20 Min. / Varoma / Stufe 1 garen. 
     In dieser Zeit Mandeln ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne auf dem Herd goldbraun rösten.

5.  Varoma zur Seite stellen.

6.  Messbecher einsetzen, 30 Sek. / Stufe 5-9 schrittweise ansteigend pürieren und abschmecken.
     Blumnkohl-Curry-Suppe auf 2 Teller aufteilen, gefärbte Blumenkohlröschen darauf verteilen, mit gerösteten Mandeln bestreuen und servieren.
  

Wir wünschen euch gutes Gelingen!