400 g geschälten Knoblauch (siehe Tipp unten)

100 g Schnittlauch und

100 g Petersilie bei Stufe 8 pürieren,

dabei einige Male zwischen Rechts- und Linkslauf wechseln.

Eventuell zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.

 

200 g Salz mit Hilfe des Spatels auf Stufe 5-6 unterrühren.

 

Kühl und dunkel im Schraubverschlussglas gelagert hält sich der Knoblauchgrundstock

ca. 1,5 Jahre.

 

Eignet sich sehr gut für Salatdressings, Dips, Aufstriche, Fleisch- und Grillsoßen usw.

 

Tipp:

Gib die Knoblauchzehen in eine Schüssel oder einen Kochtopf mit Deckel

und schüttle kräftig. Sie lösen sich wie von selbst von der Schale. Nimm die

geschälten Zehen zwischendurch heraus und schüttle die restlichen wieder,

bis alle geschält sind.