Bratensoßenpulver (aus dem Bayernheft) Zeit Grad Stufe
30 g getrocknete Pilze (gemischt), 50 g gekörnte Brühe (Biosuppenpulver), 50 g trockene Semmeln oder dunkles Brot, in Stücken, 50 g Röstzwiebeln und 40 g Salz, alles zusammen mahlen 20 Sek   10
Bratensoßenpulver vor dem Schmoren zur Bratenflüssigkeit geben.

Dieses Bratensoßenpulver kann beliebig abgewandelt werden.


     
Champignonsoßenpulver Zeit Grad Stufe
10 g Zwiebel, 5 g Knoblauch, 30 g Champignon, 50 g Brot - alles getrocknet, (50 g Bio-Suppenpulver), 40 g Salz, schwarzer Pfeffer


20 Sek   10
Gulaschsoßenpulver Zeit Grad Stufe

50 g trockenes Brot, 50 g Röstzwiebel, 50 g getrocknete Zwiebel, 40 g Salz, 40 g Paprika edelsüß, 5 g Pfeffer, 10 g Kümmel, 10 g Koriander, (event. 1 TL scharfen Paprika oder Chilipulver) (50 g Biosuppenpulver)

 

20 Sek   10
TIPP: Wer seine selbstgemachten Soßenpulver ganz ohne Chemie (Glutamate, Geschmacksverstärker usw.) zubereiten möchte, bitte das gekaufte Suppenpulver (gekörnte Brühe, Suppenwürfel) weglassen, dafür beim Kochen den Suppengrundstock und/oder die Gewürzbrühe für Gemüse- oder Fleischsuppe verwenden!      
Selbstgemachtes Suppenpulver Zeit Grad Stufe
Statt gekauftes Suppenpulver kann man auch den Suppengrundstock auf einem Backblech bei ca. 60° - 70° trocknen, dabei Backofentür einen Spalt offen lassen. Dauert aber einige Stunden. Trockenen Suppengrundstock vermahlen 20 Sek   10