2 TL Kümmel und 1 TL schwarze Pfefferkörner in einer

beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften.

Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

In die heiße Pfanne 125 g Speckwürfel geben und knusprig braten.

Auf mehrere Lagen Küchenrolle verteilen und auskühlen lassen.

Kümmel, Pfeffer, Speckwürfel, 1 TL Oregano, 1 TL Thymian und

100 g Steinsalz in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 10 mixen

und in ein Schraubglas füllen.

 

Tipp: schmeckt super zu Pell- oder Bratkartoffel, zu Fisch oder Fleisch,

in Soßen, im Salatdressing für Eissalat, Krautsalat oder grüne Bohnen.

Du kannst natürlich auch andere getrocknete Kräuter wie Fenchel,

Petersilie, Ysop, wenig Salbei usw. dazu geben.