Zutaten für ca. 60 Stück:
 400 g Marzipanrohmasse, in Stücken
 100 g Pistazien, fein gehackt
   25 g Rum
 400 g Nuss-Nougat-Masse, in Stücken
 500 g Vollmilchkuvertüre, in Stücken
 
Zubereitung:
1) Marzipan, Pistazien und Rum in den Mixtopf geben, 20 Sek. / Stufe 4 verkneten
    und mithilfe von Klarsichtfolie in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

2) Mixtopf spülen

3) Nuss-Nougat-Masse in den Mixtopf geben und 2 Min./60°/Stufe 3 schmelzen, auf die Marzipanschicht streichen.

4) 4-5 Stunden kalt stellen. Ovale Formen ausstechen

5) Vollmilchkuvertüre in den Mixtopf geben, 20 Sek./Stufe 7 zerkleinern und ca. 3 Min./60°/Stufe 3 schmelzen.

6) Die Marzipan-Nougat-Ovale in der Kuvertüre tauchen und auf einem Gitter trocknen lassen.

 
 
Bemerkungen:
Nach Belieben in die Mitte jeder Praline einen Tupfen aus geschmolzener Zartbitterkuvertüre setzen und trocknen lassen.
Man kann auch ganze Pistazien verwenden, diese dann vorher 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern