Heute präsentieren wir euch ein ganz einfaches Rezept für einen Rührteig, der nach Belieben belegt werden kann.

Dazu benötigen wir:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Zucker (je nach Süße der Früchte reichen auch 200 g)
  • 100 g Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 100 g Wasser
  •    4 Eier
  •    1 Pkg Backpulver
  •    1 Pkg Vanillezucker
  •    1 Brise Salz

 

 Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Min. / Stufe 3 rühren.

Den Teig auf dem eingefetteten Backblech verteilen und je nach Vorlieben belegen.
Wir verwenden heute frische Zwetschken aus dem Garten.

Bei 180°C ca. 30 bis 40 Minuten mit Ober- und Unterhitze backen....

 

Lasst´s euch schmecken!

PS: Wer den Teig auf das Beckblech leert und vermutet, das es viel zu wenig Masse ist, der täuscht sich ... daumenhoch